Unsere Weinberge

Die Lagen und Böden, die unser Sortiment gestalten

Valwiger Schwarzenberg

Lage

Valwiger Schwarzenberg

In direkter Südlage bietet der Schwarzenberg eine unglaubliche Vielfalt an Weinbergen, von der absoluten Flachlage, bis zu den steilsten Weinbergen direkt in den Felsen gelegen.

Boden

Schiefer in allen Größen mit Lehm durchsetzt

Moseltypisch besteht der Boden aus Schiefersteinen, doch darunter findet sich ausreichend Lehm um selbst hier in dieser extrem trockenen und sonnenexponierten Lage Begrünung neben den Reben einzusetzen. Das kleine Habichtskraut als fast schon alpine Pflanze hat hier große Vorteile.

Weinberge

Die Spitzenlage

Mein Lieblingsweinberg. Auf einem Felskopf in direkter Südlage gelegen. Eine natürliche Weinbergsterrasse, die für eine Steilstlage viel Boden und ausreichend Grundwasser hat. Hier findet sich unser bester Riesling. Etwas unterhalb, nicht ganz so steil, aber immer noch im Hang, der Weinberg für unseren Valwiger Ortswein und den Spätburgunder.

Ernster Feuerberg

Lage

Ernster Feuerberg

Weinberge, direkt oberhalb vom Dorf Ernst gelegen. In für die Mosel sanfter Hanglage fühlen sich hier die unterschiedlichsten Rebsorten wohl.

Boden

Lehm mit Schiefer versetzt

Ein satter Boden, der viel Energie birgt. Besonders die Begrünung kann hier richtig aufgehen. Es ist ein reichlich gedeckter Tisch für allerlei Insekten. Nebenbei nimmt die vielfältige Begrünung den Reben etwas Energie, sodass die Rebe trotz Potenzial aus dem Boden nicht zu viele Trauben produzieren. Dadurch werden die Trauben selbst auch aromatischer. Eine Win-Win-Situation für Alle in Ökosystem Weinberg.

Weinberge

Rebsortenreich

Unser ältester Weinberg, ein Elbling steht mitten in dieser Lage. Auch die widerstandsfähigen Reben von Regent und Sauvignac fühlen sich hier wohl. Selbstverständlich sind auch hier in den steileren Weinbergen wo der Schieferanteil größer ist, Rieslinge zu finden.

Cochemer Klostergarten

Lage

Cochemer Klostergarten

Die Berge hinterm Kloster werfen im Spätsommer schon am frühen Abend Schatten, sodass die Trauben nicht zu viel Hitze erleben. Einen besonderen Einfluss hat der Bach, der mit seinem Mikroklima den umliegenden Weinbergen Feuchtigkeit spendet.

Boden

Löss-Lehm

Als urzeitliches Anschwemmgebiet der Mosel ist der Boden sedimenthaltig und birgt einen satten Nährstoffhaushalt.

Weinberge

Rieslinge der anderen Art

Hier fühlen sich leichte aber prägnante Rieslinge wie Zuhause. Mehrere unserer Rieslingweinberge verteilen sich über die Lage.

Flaschenpost direkt ins Weingut