Unsere Geschichte

Alle Fakten zum Weingut

1914
Weinschiffe auf der Mosel

Regelmäßig fuhren diese Schiffe moselabwärts um Fuderfässern von den Winzern in jedem Dorf aufzuladen. Hier ankert eines dieser Schiffe in Ernst, direkt unterhalb der Fährstraße. Schon damals waren Weine der Winzerfamilie Andrae mit im Boot. Die Fässer wurden an einem anderen Ort in Flaschen gefüllt. (Archivfoto Barden)

1997
Mit dem Weinbau aufgewachsen

Von der Kindheit an habe ich das Winzerleben kennengelernt. 

2002
Weinbau bedeutet Handwerk

Schon immer war Weinherstellung mit einer Menge Handarbeit verbunden. Hier reinigen mein Vater und Großvater ein Fuderfass. Durch wiederholtes Schwenken von Wasser im Fassinneren wurde es nach und nach sauber.

2009
Eisweinernte am Nikolaustag

Die vorerst letzte Eisweinernte im Weingut meines Vaters. Dass es Anfang Dezember kälter als die mindestens vorgeschriebenen -7°C wird, ist selten geworden. Gleichzeitig werden die Trauben immer früher reif. Der Eiswein ist im Moseltal mittlerweile fast unmöglich.

2020
Steingut, historische Brennereibehälter neu gedacht

Zur Gärung der besten Weine habe ich das Steingut für mich entdeckt. Die natürliche Temperaturregulierung über die dicke Wandung bringt individuelle Weine mit sich.


Flaschenpost direkt ins Weingut